Am 1.11.2017 trafen sich die Mitglieder des Foto- und Film-Clubs zu einem Portraitworkshop.
Nach einer kurzen theoretischen Einführung wurden gemeinsam die Sets aufgebaut und in Kleingruppen die Praxis der Portraitfotografie erprobt.
Ziel war es, von den Teilnehmern ein stimmungsvolles Portrait zu erstellen.

Die Teilnehmer wechselten zwischen verschiedenen Rollen und waren mal Fotograf, mal Model und dann wieder für die richtige Beleuchtung verantwortlich.
So wurde der Abend zu einer sehr lebhaften Veranstaltung mit vielen fachlichen Diskussionen und witzigen Momenten.
Auf der technischen Seite kamen verschiedene Kameras und Objektive zum Einsatz. Für die richtige Ausleuchtung wurde mit statischem Licht, mit Blitz/entfesseltem Blitz und Reflektoren gearbeitet.

Die Ergebnisse werden demnächst hier in der Mitgliedergalerie zu sehen sein.

> Portrait Making Off

Go to top