Achtung: Abgabefrist verlängert bis zum 30.09.2017

 

Der Foto- und Film- Club Kriftel e.V.
lädt ein zum Jugendfotowettbewerb zum Thema

„Freundschaft“

Du kannst deine Fotos ab dem 05.07.2017 bis 31.08.2017 online bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! einreichen. Deine Eltern oder Freunde können dich dabei unterstützen. Du kannst mit einzelnen Fotos (max. 4 Bilder) oder einer Serie von 4 Bildern teilnehmen.

Deine Ideen

Wie sieht „Freundschaft“ aus? Das ist eine ganz schwere Frage, zu der jeder seine eigenen Vorstellungen und Ideen hat. Lass deiner Fantasie freien Lauf. Mache das Thema auf deinen Fotos sichtbar. Wir möchten sehen, wie du dir „Freundschaft“ vorstellst. Es werden alle Bilder in einer Collage vorgestellt und die besten 5 Bilder groß ausgedruckt und in der Ausstellung des Foto- und Film- Clubs ab dem 20.10.2017 im Rat- und Bürgerhauses Kriftel gezeigt.

Der Wettbewerb

Der Jugendfotowettbewerb findet unter der Leitung des 1. Vorsitzenden des Foto- und Film- Clubs statt. In der Jury sitzen Vertrer aus verschiedenen Lebensbereichen rund um Kriftel.

Foto – Upload

Die maximale Bildgröße ist auf 1080 x 720 px festgelegt.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dein Alter

Du kannst teilnehmen wenn du 14 Jahr und jünger bist.

Prämierung

Die fünf besten Fotos werden in der Ausstellung des FFC - Kriftel gezeigt und im Anschluß daran erhalten die Fotografen ihre gedruckten Werke. Dasselbe gilt auch für die Bilder, die in der Teilnehmer – Collage verwendet werden.

Bildrechte

Durch die Teilnahme an dem Fotowettbewerb wird bestätigt, das mein/unser Kind der Urheber der eingereichten Fotos ist und dass die auf den Fotos abgebildeten Personen mit einer öffentlichen Präsentation einverstanden sind. Mit der Teilnahme erhält der Veranstalter vom Teilnehmer bzw. seiner gesetzlichen Vertreter das Recht, die eingereichten Fotos im Zusammenhang mit dem Fotowettbewerb öffentlich zu präsentieren. Bei der Nutzung wird der Name des Teilnehmers und des Wettbewerbs genannt. Das Nutzungsrecht ist zeitlich, räumlich und medial unbegrenzt. Bei Bedarf stellt der Teilnehmer dem Veranstalter die Dateien der Bilder in optimaler Qualität zur Verfügung. Die Nutzung der Fotos durch den Veranstalter ist nicht ausschließlich und nicht gewerblich. Das heißt, dass der Teilnehmer seine Fotos auch weiterhin selbst nutzen darf und dass der Veranstalter mit den eingereichten Fotos keine kommerziellen Absichten verfolgt.

Flyer zum Wettbewerb - download

Frankfurt live - Artikel als pdf

Go to top