Auch in diesem Jahr gestaltete der Foto und Film-Club Kriftel im Rahmen der Ferienspiele wieder einen Tag rund um die Fotografie.
Am 27.6.2018 um 9:00 Uhr ging es nach einer kurzen Begrüßung in den Freizeitpark Kriftel. Dort wurden die 12 Kinder und Jugendlichen von den Stars des Vormittags, den Hunden Neela, Paul und Nico, natürlich in Begleitung ihrer Besitzer, freudig erwartet. In kleinen Gruppen wurden nun die Hunde in verschiedenen Situationen fotografiert und portraitiert.


Nachdem die Hunde Feierabend hatten, wurde mit den Ferienspielkindern noch einige andere fotografische Themen angegangen, Perspektive, Trickfotografie und auch kurze Videodrehs waren dabei.
Zum Mittagessen ging es dann zum Clubraum im Feuerwehrhaus. Nach dem Mittagessen wurden dann die Ergebnisse vom Vormittag an Computern begutachtet, bearbeitet und gesichert.
Zum Abschluss wurde noch mit einfachen Mitteln ein Fotostudio aufgebaut und die Teilnehmer konnten gegenseitig Portraits erstellen. Außerdem wurden Dioramen gemeinsam gestaltet und abfotografiert. Die jungen Fotografen konnten die Ergebnisse auf einem Stick mitnehmen.
Gegen 16 Uhr war dann ein spannender Fototag beim FFC-Kriftel zu Ende.

Go to top